Kidical Mass, die Dritte

Nun ist der Kinderveloumzug vom 18. Spetember 2022 schon wieder vorbei. Wir haben viele farbenfrohe Windrädle gebastelt für den Lenker. Nach ein paar Runden auf der Parcours sind wir dann zusammen im Konvoi zum Spielplatz Rebhalde pedaliert. Unser Sicherheitsteam hat uns super betreut und geschaut, dass wir gut und stressfrei für alle diverse Strassen queren konnten. Fast genau um 16Uhr sind wir dann am Spielplatz angekommen, wo wir zusammen bei Kuchen und Sirup den Nachmittag zusammen haben ausklingen lassen.

Toll wart ihr alle da! Wir hoffen, es hat Euch so gut gefallen wie uns. Gerne könnt Ihr Euch melden, wenn Ihr über die nächste Kidical Mass informeirt werden möchtet. Ihr könnt entweder den Newsletter abbonieren oder an kidical(At)provelobaden.ch schreiben, wenn Ihr eine direkt Info nur zur Kidical Mass möchtet.

Über Euer feedback würden wir uns auch freuen. Es gibt noch dies und das zu optimieren. Noch haben wir nicht die volle Routine für diese Veranstaltungsform, konnten aber viel lernen und werden dies für das nächste Mal auswerten. Wir werden dann wieder eine neue Route austüfteln und eine neue Bastelei.

Karte vom Startplatz in Baden

14Uhr Start und Rahmenprogramm – Ländliweg Baden (neben Tagesschule Ländliweg 3 bei der Kantonspolizei/ Schulhausplatz)

15Uhr Besammlung zur Fahrt, 15.15 Uhr Start der Velofahrt nach Wettingen, Ziel Spielplatz Rebhalde, ca. 4km Dort kommen wir bis ca. 16Uhr an und können den Nachmittag zusammen bei einem offerierten Snack mit Kuchen ausklingen lassen.

Für Teilnehmende kostenfrei. 🙂

Haftung obliegt den Eltern.

Bei Fragen gerne an Anja wenden: per mail projekt(At)provelobaden.ch oder anrufen 079 / 302 46 12

Weitere Infos zum Programm und Routevorschläge für die Rückfahrt und zur Kidical Mass allgemein findet ihr hier.

Fun-/Geschicklichkeitsparcour mit „Pimp your Velo/Trottinett“

am Sonntag, 21.August 2022 10-15Uhr

Beim Parkfest in Turgi – Kronenstrasse 9, wenige Minuten zu Fuss vom Bahnhof Turgi entfernt

https://goo.gl/maps/bst6wwGZqYEfeoH77

Pro Velo Region Baden und Brugg- Windisch sind zu Besuch beim Parkfest Turgi und tragen zum Kinderprogramm bei.

Habt Ihr Lust eure Geschicklichkeit mit eurem Fahrzeug (ob Velo, Trottinett oder Laufrad) auf einen Funparcour zu testen, dann kommt vorbei und probiert unseren Parcour aus. Der Parcour befindet sich bei der Bezirksschule Turgi.
Es warten verschiedene Stationen auf euch: Slalom fahren, Wippe überqueren, Limbo Dance, Ball-/ Flaschentransport u.v.m.

Möchtet Ihr zusätzlich eure Velos/Trottinetts noch verschönern, dann könnt ihr dies am Bastelstand machen. Es wird allerlei Material geben undihr könnt eurer Phantasie freien Lauf lassen.

Info zum Parkfest in Turgi https://parkfest.ch/programm/#kipro

Velo Fahrkurse für 1./2. – Klässler Mai bis Juni 2021

Wir freuen uns riesig, dass wir dieses Jahr noch freie Plätze haben und einmal etwas Werbung machen dürfen.

Velo Fahrkurs
Velo Fahrkurs 1. Teil ohne Eltern

Die diesjährigen Velofahrkurse für 1. & 2. Klässler mit Begleitperson sind in unserer Region bereits vorbei. Auf www.velokurs.ch finden Sie weitere Velokurs-Termine, die im Flyer noch nicht enthalten sind. Link zur Liste aller Pro Velo Fahrkursen in der ganzen Schweiz. Die Anmeldungen wickeln wir über www.velokurs.ch ab.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Sabine Pfister wenden:
velofahrkurs@provelobaden.ch

Juhui- es ist soweit: Die erste Kidical Mass in Baden findet am 27.6.2021 statt

Wir sind sehr glücklich, dass wir jetzt so richtig loslegen können. Die erste Kidical Mass in Baden wird als Veranstaltung mit Publikum und Schutzkonzept durchgeführt. Insgesamt können 100 Personen teilnehmen. Und alles ist polizeilich genehmigt. Am Sonntag , den 27.6. 2021, geht es ab 14Uhr los am Schulhaus Ländli. Zuerst können wir die Velos aufpeppen und die Kids können sich auf einem Geschicklichkeitsparcours mit ihrem Velo erproben. Danach gehen wir zusammen auf eine 5km lange Velotour (mit kürzeren Varianten).

Wir werden bei der Kidical Mass zusammen an der frischen Luft unterwegs sein. Das macht Spass und es wird auch sichtbar, dass Kinder im öffentlichen Raum Platz brauchen. Und Infrastrukturen, auf denen sie sicher und angstfrei unterwegs sein können. Da gibt es auch in Baden noch viel Verbesserungspotenzial.

„Hej, komm doch au mit dim Velo ! „